Urlaub an der Costa da Caparica - Hotels & Ferienwohnungen

Costa Da Caparica

Die Costa da Caparicas stellt den längsten Sandstrand Europas dar. Am Südufer des Tejo unweit von Lissabon befindet sich das fast 30 Kilometer lange Paradies für Sonnenanbeter, Romantiker und Wasserratten: Weißer Sand, kristallklares Meer sowie gemütliche Strandbars und Cafés, die zum Cocktailtrinken und Feiern einladen, warten auf den Besucher.

Gesäumt wird der Strand von Pinien, Akazien und Eukalyptus-Bäumen, die für ein herrliches Flair sorgen. Wer den Strand in seiner vollen Länge erkunden will, kann die offene Bahn, die Transpaira nehmen, die circa 10 Kilometer entlang den Stränden der Costa da Caparicas fährt und die Ortschaften Costa da Caparica und Fonte da Telha verbindet.

Die Strände bieten hervorragende Bedingungen für sämtliche Arten des Wassersports, angefangen von Windsurfen über Schnorcheln bis hin zum Strandvolleyball ist alles möglich. Langeweile kommt hier gewiss nicht auf.

Umrahmt von einer Steilküste und einem Landschaftsschutzgebiet ist der Strand ideales Urlaubsziel. Einen Ausflug lohnt sich das Kapuzinerkloster aus dem 16. Jahrhundert. Hier erwarten den Besucher liebevoll gepflegte Gärten und eine fabelhafte Aussicht über den Strand.

Ferner gibt es ganz ausgezeichnete Fischrestaurants in dem einstigen Fischerdorf Costa da Caparica. Insbesondere die Fischsuppen (Caldairadas) sollten Sie probieren.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand