Inland Reiseziele - Lastminute nach Portugal

Inland

Das Inland von Portugal präsentiert sich in den unterschiedlichsten Facetten mit vielfältigen Landschaften und zahlreichen Kulturgütern, die es zu entdecken lohnt. So warten entlang der spanischen Grenze warten einsame Bergregionen darauf entdeckt zu werden. Wanderer finden hier eine üppig grüne Landschaft vor, überall wachsen Ölbäume und Pinien.

Eine hügelige Flusslandschaft befindet sich im Norden Portugals, einer Region, die vom Rio Douro geprägt ist und wo die Trauben für den leckeren Portwein gedeihen: eine wahre Idylle für alle Wanderer, Mountainbiker und Naturfreunde.

In der Landesmitte befindet sich das größte Gebirge des Landes, das Serra da Estrela. Der mit 1993 m ü.NN höchste Berg ist der Torre. Hauptattraktion im Herzen des Landes ist die alte Universitätsstadt Coimbra, die zahlreiche Sehenswürdigkeiten beherbergt.

Weiter südlich im Westen schließt sich eine Region an, die ganz und gar von Geschichte und Kultur geprägt ist. Die Pilgerstätte von Fatima zieht jährlich viele Katholiken und Interessierte an. Ein Kirchenplatz, der doppelt so groß ist wie der Petersplatz in Rom vermittelt einen gigantischen Eindruck. Auch das mittelalterliche Städtchen Obidos ist mit seiner komplett erhaltenen Stadtmauer eine Reise wert. Zwischen den Flüssen Alcoa und Baça können Sie außerdem die größte Zisterzienserkirche Europas bewundern. Alcobaça bietet eine einzigartige Architektur und interessante Geschichte.

Im südliche Teil des Inlandes, zwischen der sonnenverwöhnten Algarve, an der Wasserratten und Strandliebhaber voll auf ihre Kosten kommen, und dem Tejo liegt ein weites, von Weidewirtschaft geprägtes Land mit traditionellen Dörfern, Burgen und kleinen Kirchen.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand