Porto Moniz Reisen - Ausflug auf die Urlaubsinsel Madeira

Porto Moniz Madeira

Das schöne Porto Moniz an der nordwestlichen Spitze der Urlaubsinsel Madeira verfügt über eine einzigartige Badeanlage, die bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist und jeden Besucher der Stadt in den Bann zieht.

Die so genannten Lavaschwimmbecken von Porto Moniz machen das Schwimmen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Inmitten einer atemberaubenden Naturkulisse entstanden diese schönen Seen (Vulkanbecken) durch vulkanische Aktivitäten. Zu Scharen strömen vor allem in den Sommermonaten die Besucher zu den Lavaschwimmbecken und erfrischen sich im kühlen Nass. Kaum zu glauben, dass bis vor einigen Jahren der Ort kaum zugänglich war. Das Wissen um die schönen Naturbäder und die malerische Kulisse haben die Besucher von Porto Moniz jedoch nicht davon abgehalten, den Zugang zu der nördlichen Hafenstadt auszubauen.

In Porto Moniz gibt es viel zu entdecken. Das Ortszentrum, oberhalb des Hafens gelegen, eignet sich wunderbar für Spaziergänge und führt vorbei an interessanten Bauwerken und kleinen Cafés und Bars. In den Restaurants und Cafés der Stadt werden viele kulinarische Spezialitäten Madeiras serviert, die man während des Aufenthalts probieren sollte. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Aquarium von Porto Moniz, das erst vor kurzem umgebaut und restauriert wurde.

Auch rings um Porto Moniz wachsen die Rebstöcke wie wild. Bekannt ist die Region jedoch auch als wichtigstes Kartoffelanbaugebiet Madeiras. Zu den landwirtschaftlichen Erzeugnissen und vielem mehr kann man sich auf der Feria de Porto Moniz informieren. Diese Landwirtschaftsausstellung findet ganz in der Nähe des Ortes in einem Waldabschnitt statt und begrüßt Gäste mit bunt dekorierten Verkaufs- und Informationsständen.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand