Tavira Urlaub - Portugal Reiseziel im Osten der Algarve

Tavira Algarve

Tavira liegt im Osten der Algarve und gehört außerdem zu den schönsten Hafenstädten Portugals. Unweit der spanischen Grenze, bietet der Urlaub in Tavira insbesondere viele Möglichkeiten zum Entdecken der ursprünglichen Algarveküste. Ebenso spannend ist dann der Ausflug in das lebendige Faro, wo der internationale Flughafen der portugiesischen Region zu erreichen ist.

Als Königin der Algarve präsentiert sich Tavira mit einer interessanten Altstadt, deren Bild zahlreiche Kirchen im Renaissance-Stil bestimmen. Als eines der größten Meisterwerke der Baukunst gilt die Igreja de Misericorida, eine Kirche geschmückt mit einem goldenen Altar und verschiedenen Azujelo-Kunstwerken. Ebenso faszinierend ist die Besichtigung der gotischen Kirche Igreja Santa Maria do Castelo. Ihre charmante Seite zeigt die Stadt Tavira bei einem Spaziergang am Hafen, wo viele Restaurants zum Verweilen einladen.

Von der kulturell reichen Vergangenheit Taviras erzählt auch die Römerbrücke, die unter anderem zum zentralen Platz der Stadt, dem Praca da Republica führt. Hier laden Rathaus und Arkaden zu einer kombinierten Besichtigungs- und Shoppingtour im Herzen von Tavira ein. Portugiesisches Flair bietet auch die traditionelle Markthalle, wo vor allem regionale Spezialitäten verkauft werden.

Für Strandliebhaber lohnt sich eine Fahrt zur Ilha de Tavira. Die Düneninsel ist mit der Fähre bequem zu erreichen und bekannt führ ihre schönen, flach ins Wasser abfallenden Sandstrände. So wird der Familienurlaub an der Algarve zum besonderen Genuss.



4**** Hotels All Inklusive Angebote Hotels am Strand